Graupner kündigt 45 Mitarbeitern

24.02.2011 18:42 von mfso

So Freunde,

habe soeben folgenden Artikel aus Baden Württemberg erhalten. Langsam bestätigen sich die Gerüchte über Graupner, inwieweit man hier von der Notwendigkeit einer betriebsbedingten Kündigung sprechen kann, sei dahingestellt. Übel ist es halt für die freigestellten Leute. Nun, die gute Nachricht ist ja die, daß die Arbeitsplätze ja nicht weggefallen, sondern nur nach Asien verlagert werden.....
In diesem Fall spare ich mir lieber jeglichen Kommentar, da dieser, garantiert, sehr böse ausfallen würde!
Soll Euch nur zu denken geben, macht`s Euch selber einen Reim darauf!
mit fliegerischem Gruß
Charly (der mit dem dicken Hals)


.und hier geht es zum Artikel in der Stuttgarter Zeitung

..und hier gibt es noch einen Artikel zu gleichen Thema

Zurück

Einen Kommentar schreiben