Weihnachtstrucker

von

Hallo Freunde,

alle Jahre wieder! So, oder so ähnlich wird es sich jeder von uns schon mal gedacht haben, wenn er an die Flut von Spendenaufforderungen, sowohl ins schriftlicher Form als auch persönlich auf den Straßen und Christkindelmärkten in vielen Städten und Gemeinden denkt. Wenn ihr da draussen, in der Adventszeit was wirklich sinnvolles tun wollt, dann macht doch einfach beim Antenne-Bayern-Trucker mit.
Iniziert wurde diese Aktion schon vor 17Jahren von der "On-the-road-again"-Moderatorin Angelika Demmerschmidt. Seit dem steigt die Zahl der Leute, welche mitmachen stetig an und das ist auch gut so. So kann man jedes Jahr mehr und mehr der Ärmsten eine kleine und sinnvolle Freude machen.
Wir, als Privatpersonen und seit diesem Jahr als das MFSO-Team, unterstützen diese Aktion schon seit etlichen Jahren. Warum ausgerechnet den Weihnachtstrucker werdet Ihr Euch fragen. Nun, dafür gibt es eine ganz einfache und plausibele Erklärung: Beim Antenne-Bayern-Trucker sind wir sicher, daß unsere Hilfe, nicht in Form von Geld, sondern als "CARE"-Paket mit Lebensmitteln, Hygieneartikeln und einem kleinen Spielzeug garantiert bei denen ankommt, welche es am dringendsten benötigen. Es geht bei der Sache nicht um die großen (Geld)Beträge, sondern im wesentlichen um`s Satt werden.
Noch eine Kleinigkeit: Haltet Euch bitte unbedingt an die Packliste, sonst gibt`s für die Trucker und die Begleiter unnötigen Ärger mit den örtlichen Zoll- bzw. Grenzbehörden. Um auch Euch von dieser Guten Sache zu überzeugen, haben wir die offizielle Presseinformation unten angehängt. Und auf www.antenne.de könnt Ihr noch mehr Info`s erhalten, u.a. ist dort auch die Packliste hinterlegt
Also Leute, seid so Gut, macht`s a Packerl und unterstützt diese phantastische Weihnachtsaktion von Antenne Bayern!

Das Modellflugsport-Oberland Team in Zusammenarbeit mit Antenne Bayern sagt Vergelt`s Gott!

stlv. für MFSO
Charly
(Redakteur)

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 3.