Vorankündigung Horizon-Air-Meet

11.08.2013 10:29 von mfso

So Freunde,
 
eine der spektakulärsten Flugshows steht uns unmittelbar bevor:
Am 17. und 18. August findet das 5.Horizon-Airmeet statt!
Traditionsmäßig beginnt das Horizon-Airmeet am Samstag um 9.30 Uhr mit dem Pilotenbriefing und der folgenden Eröffnugsfeier mit Fahnenhissung. Im Anschluss, ab 10.00 Uhr, startet die Non-Stop-Flugshow mit den weltbesten Piloten aus dem RC-Bereich.
Da das 5. Horizon-Airmeet eine Jubiläumsveranstaltung ist, werden einige der besten Showacts aus den vergangenen Jahren erneut gezeigt und kombiniert mit sehr vielen, neuen Attaktionen, aus allen Bereichen des Modellfluges, wird eine absolute Megashow geboten. Natürlich wird es auch dieses Jahr wieder stündlich Vorführungen der Horizon Werkspiloten geben, in denen die neuesten Kreationen aus dem Hause Horizon dem geneigten Publikum präsentiert werden.
Erwartet werden ca. 80 Piloten, darunter klangvolle Namen wie Quique Somenzini, James Haley, Otto Widlroither oder Seth Arnold, aus der ganzen Welt zum 5. Horizon-Airmeet erwartet, was für ununterbrochene Action sorgen wird. Zu den absoluten Hinguckern dürften in diesem Jahr die riesige B17 aus Österreich und eine aus neun WW I - Doppeldeckern bestehende Staffel aus der Tschechei gehören. Und, auch wichtig, in der Pilots-Area gibts die Piloten zum Anfassen und zum löchern mit Fragen aller Art.
Natürlich wird auch klassischer Kunstflug genauso wie 3D-Fliegen mit Fläche und Heli, Großsegler mit schlappen 9 m Spannweite für ungläubiges Staunen im Publikum sorgen. Und ganz besonders freuen kann man sich auf das Team Blanix mit ihrer gänsehauterzeugenden Flugshow, natürlich auch auf den neuen, deutschen Meister im Freestyle Claudius Spiegel auf Extra 300 SC ebenso wie auf die Showblöcke von Red Bull mit manntragenden Flugzeugen oder das Team Niebergall auf SIAI-Marchetti in Groß und Klein. Logisch, daß die super spektakuläre Nachtflugshow die Gäste in ihren Bann ziehen wird und von einem bombastischen Feuerwerk am Samstag beendet wird. Und man darf ebenso auch auf die vielen Überraschungen gespannt sein welche Horizon noch zu bieten hat. Dazu passend gibt es wieder ein riesiges Rahmenprogramm für die ganze Familie, eine Hüpfburg, eine Modell-Rennstrecke auf welcher sich die Gäste austoben können, viele Stände an denen man sich mit Modellen und Zubehör eindecken kann und besonders wichtig: eine Vielzahl von großen und kleinen Buden und/oder Zelten an denen für das leibliche Wohl gesorgt wird. Hier dürfte für jeden Geschmack was dabei sein, denn die Auswahl ist groß.
Der Eintritt zu diesem Modellflug-Highlight ist, wie immer, frei, lediglich für den Parkplatz sind 3 Euro pro Fahrzeug zu berappen.
 
Mehr über diese, in Europa, wohl einmalige Flugshow zu schreiben, dürfte den Rahmen dieser Vorankündigung absolut sprengen.
 
MFSO freut sich schon darauf, wenn es heißt: AIR-MEEEEEET !!!!!!!!
 
mit fliegerischem Gruß
Charly
(Redakteur)
 

Zurück

Einen Kommentar schreiben