Weitere Termine sind in der Gesamtterminübersicht zu finden

Euregiotreffen Wörgl-Kundl

28.07.2013 22:13 von mfso

Am Samstag den 27 Juli 2013 fand das erste Euregiotreffen auf dem Modellflugplatz Wörgl-Kundl statt. Von den ca. 70 gemeldeten Piloten aus Österreich, Südtirol, dem Trentine und aus Bayern erschienen, vermutlich wegen der rekordverdächtigen Temperaturen, letztlich nur 24 Piloten zu diesem Event.
Obwohl am Zugang eine nette Dame im tiroler Dirndl jeden Piloten und Gast freundlich begrüßte, hielt sich, ebenfalls aufgrund der extrem hohen Temperaturen, der Zustrom an Zuschauern in Grenzen. So waren Vormittags mehr Gäste als am Nachmittag anwesend, ab dem Mittag wurde offensichtlich lieber zum Baden und somit zur Abkühlung gegangen.
Am Veranstaltungstag konnte bis ca. 10.30 Uhr dem freien Fliegen gefrönt werden, dannach eröffnete der Vereinsobmann Kurt Hasler das 1te Euregiotreffen. Durch die geringe Teilnehmerzahl hatte jeder Pilot die Gelegenheit, in vorher festgelegter Reihenfolge, sein Modell mehrfach zu präsentieren. Durch die hohe Disziplin der anwesenden Piloten gab es kaum Leerlauf zwischen den einzelnen Displays und, Gott sei Dank, auch, bis auf ein paar verbogene Fahrwerksbeine, keine Zwischenfälle. Die Technik funktionierte trotz der immer höheren Temperaturen ohne Probleme, lediglich die Turbinen getriebenen Modelle hatten merklichen Leistungsverlust zu verbuchen.
Um die Mittagszeit gab sich auch die Bürgermeisterin, Frau Wechner, die Ehre und wurde vom Obmann des MFC-Wörgl, Kurt Hasler, fachkundig bei Ihrem Rundgang begleitet. Die Bürgermeisterin zeigte sich sehr interessiert und stellte dem einen oder anderen anwesenden Piloten fachbezogene Fragen, welche natürlich gerne beantwortet wurden.
Die Zeit verging wie im Fluge und gegen 16.30 Uhr war der offizielle Teil dieser Veranstaltung vorbei und es konnte wieder völlig frei geflogen werden. Zu sehen gab es den ganzen Tag über die ganze Vielfalt aus dem Bereich des Modellflugs uns so wurden EPO-Modelle, Turbinen-Jets, Kunstflugmaschinen und verschiedenen Segelflugmodellen einträchtig dem interessierten Publikum präsentiert. Highlights waren sicherlich der Synchronflug einer Extra und einer Ultimate ebenso wie sehr gekonnt präsentierter Seglerschlepp. Neben den schönen Flugvorführungen konnte, wer wollte, auch seine illuminierten Modelle in der Dunkelheit präsentieren.
Besonders erwähnenswert war die Verpflegung, u.a. wurden Hendl, Grillfleisch und Würschtl mit entsprechenden Beilagen angeboten, aber auch die gekühlten Getränke fanden, aufgrund der Hitze, reissenden Absatz.
Ab 17.00 Uhr gab es dann Live-Musik und es wurde sehr spät, bis die letzt in ihre Betten fanden. Alles in Allem eine wunderschöne Veranstaltung welche am 21.September in Brixen und am 12 Oktober im Trient fortgesetzt werden wird - Euregio eben!

mit fliegerischem Gruß
Charly (Redakteur)

Infos und Bilder von Wolfgang Luyken

Zurück