Weitere Termine sind in der Gesamtterminübersicht zu finden

1TW-Bayern Cup Bad Wörishofen

05.05.2013 14:34 von mfso

So Freunde,

am Samstag, den 04.05.2013, fand auf dem Gelände des MFC-Bad Wörishofen der erste Teilwettbewerb zum F-Schlepp Bayerncup 2013 statt. Trotz besch... Wettervorhersage, es wurde vor stürmischem Wind, Starkregen und Gewittern mit Unwetterpotential gewarnt, trafen die Piloten bereits am Freitag ein. Binnen kürzester Zeit entstand eine kleine Wagenburg und man führte noch bis spät in die Nacht das eine oder andere (Fach)Gespräch.
Bereits in aller Frühe trafen die letzten der 24 (!) Teams auf dem Veranstaltungsgelände ein. Und so konnte man am Samstag etliche neue Modelle beim Durchgang durchs Fliegerlager bestaunen, welche über den langen Winter fertiggestellt wurden und allesamt von hervorragender Bauausführung sowohl technisch als auch vom Design her sind. Allerorten wurden die Modelle aufgebaut, gecheckt und noch schnell die letzten Einstellungen vorgenommen. Und dabei wagte man bei ca. 12°C immer wieder einen verstohlenen Blick in den wolkenverhangenen Himmel und zu den querstehenden Windsäcken.

Es regnete nicht!

Über Lautsprecher wurden alle Teilnehmer zum obligatorischen Briefing bestellt und dannach begann pünktlich um 9 Uhr der erste Durchgang. Routiniert spulten die Piloten das Programm ab und kämpften dabei pausenlos gegen den sehr böigen Crosswind an. Bis auf ein paar Hüpfer und den einen oder anderen Dreher beim Landen passierte aber nichts tragisches, was vom hohen, fliegerischen Können der Piloten zeugte. In der folgenden Pause stärkten sich Punktrichter, Piloten und Zuschauer bei kulinarischen Leckereien wie Steaks und Würstl vom Grill oder auch bei der einen oder anderen Weißwurscht und wärmten sich bei einer Tasse Kaffee oder auch bei einem Bier wieder auf. Nebenbei wurde natürlich auch g`ratscht was das Zeug hielt.

Und es regnete immer noch nicht!

In der Mittagspause riss auch die Wolkendecke mal kurz auf und für ca 3,14 Minuten konnte man blauen Himmel erkennen, wobei der Wind aber immer steif und bockig vor sich hin blies. In den frühen Nachmittagsstunden begann dann der zweite Durchgang und wurde, mit einer kleinen Pause, durchgezogen. Auch hier gab es die eine oder andere kritische Situation wobei ein Höhenruder und eine Luftschraube Opfer des immer stärker und böiger werdenden Windes wurden. Ebenso gab es ein paar Notauslösungen des Schleppseiles. Dies verhinderte Schlimmeres.
Gegen 16.°°Uhr war dann auch der 2te Durchgang beendet und die Modelle wurden wieder sorgsam in Autos, Anhänger und Wohnmobile verladen. Derweil wurden die Punkte ausgewertet und Urkunden und Pokale zur Siegerehrung vorbereitet. Anschließend schritten die Vorstände des MFC-Bad Wörishofen zur Siegerehrung. Hier erhielt jeder Teilnehmer eine Urkunde und die besten drei Teams erhielten Pokale funkelnder Schönheit. Ebenso gebührte den Punktrichtern besonderer Dank in Form eines kleinen Präsents. Mancheiner fragte sich was lauter war, der tosende Applaus vom Winde verweht oder das Zähneklappern einiger Teilnehmer.....

Und es regnete immer noch nicht!

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Mitglieder des MFC-Bad Wörishofen, den Punktrichtern und den teilnehmenden Teams für den gelungenen Auftakt zum F-Schlepp Bayern-Cup!

mit fliegerischem Gruß
Charly

Zurück