Weitere Termine sind in der Gesamtterminübersicht zu finden

3te Porsche Modellsporttage

01.05.2018 13:09 von mfso

Modellsporttage Mattsee 2018

Am letzten Aprilwochenende 2018 fanden die 3ten Modellsporttage im malerischen Mattsee statt. Veranstaltet durch die Ferdinand Porsche Erlebniswelten trafen sich bei schönstem Wetter Modellbauer aller Sparten auf dem ausgewiesenen Gelände.

Direkt neben den Räumlichkeiten der Erlebniswelten waren mehrere Parcours aufgebaut, dort gab es die aufregend Vorführungen von Buggys, Truggys in den verschiedensten Maßstäben. Das anwesende Publikum, allen voran die Kinder und Jugendlichen verfolgten begeistert die Spektakulären Sprünge und Überschläge der Fahrzeuge.

Daneben konnten sehr realistische Vorführungen von Lastkraftwagen und anderen Baumaschinen bewundert werden. Ausgestattet mit funktionierender Hydraulik und vielen anderen technischen Raffinessen bewegten die Mini-Bagger etliche Kilo an Sand und erstaunten das anwesende Publikum. Realistischer kann Modellbau kaum sein – Chapeau.

Nach einigen Metern Fußmarsch erreichte man das ausgewiesene Fluggelände. Gut vorbereitet präsentierte sich die Piste über den Dächern von Mattsee, ein malerisches Panorama zeigte sich, egal in welche Richtung man blickte.
Ein kleiner Stand mit Brotzeit und Getränken sowie Bänke und Tische mit aufgespannten Schirmen luden die anwesenden Besucher ein sich von den atemberaubenden Flugvorführungen zu erholen. Und von diesen Flugvorführungen gab es non-stop jede Menge.

Neben einfachen Modellen, teils aus Schaum, teils aus Holz mit vorwiegend jungen Piloten präsentierten sich einige der weltbesten Spitzenpiloten aus dem Modellflugsektor. Und so kam das anwesende Publikum aus dem Staunen nicht mehr heraus mit welcher Präzision die spektakulärsten Figuren in den strahlend blauen Himmel gezaubert wurden. Besonders erwähnen möchte ich auch die Tatsache, dass neben den Profis auch und besonders die Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit hatten, ihr Können unter Beweis zu stellen. So sollte es auf allen Flugveranstaltungen sein, dass ist die beste Werbung für unseren Sport, toll! Auf jeden Fall wurde vom gigantischen Dreidecker bis hin zum einfachen Schaumflieger, vom größten Scale-Heli bis hin zu Race-Koptern fast die ganze Breite des Modellsports gezeigt. Leider, aber auch verständlich, in unmittelbarer zur Ortschaft, lag keine Zulassung für Turbinenmodelle vor und deshalb konnte, leider, keines vorgeführt werden.

V-22 Osprey, Lama Helikopter, Fokker DR1, Mustang, Himmelmoped und viele mehr brachten den Himmel über Mattsee zum brennen und jede Vorführung wurde vom anwesenden Publikum mit Applaus bedacht. Neben den Modellvorführungen beinhaltete der Eintrittspreis auch einen Besuch im absolut faszinierenden Museum der Porsche Erlebniswelten. Ausserdem konnte man, ebenfalls zu sehr anständigen Preisen mit den museumseigenen Austo-Daimler Oldtimern eine Rundfahrt buchen, welche den einen oder anderen Besucher in nostalgische Gefühle beschert haben dürfte.

Natürlich wurde von den Organisatoren auch bestens für das leibliche wohl für Groß und Klein gesorgt. Gegen Abend sah man viele der Besucher mit einem zufriedenen Lächeln im Gesicht nach Hause gehen. Leider konnten wir aus persönlichen Gründen nicht an der spektakulären Nachtflugshow teilnehmen. Wie wir aber in Erfahrung brachten, war auch dieses Highlight an den Ufern des absolut sehenswert.

Wir von mfso möchten uns ganz herzlich für diese wunderbare Veranstaltung bedanken!

Charly

Zurück