Weitere Termine sind in der Gesamtterminübersicht zu finden

LVB-Modellflugtag 2012

24.09.2012 22:00 von mfso

So Freunde,
 
nun sind sie also vorbei, die 3ten LVB-Modellflugtage auf der Flugwerft in Schleißheim, einer Aussenstelle des deutschen Museums. Völlig gegensätzlich zum Samstag zeigte sich das Wetter am Sonntag von seiner besten Seite. Leichter Wind aus S/SO und etliche wärmende Sonnenstrahlen boten die Vorraussetzungen für einen Flugtag der Spitzenklasse.
 
Viele sehr gute Piloten im Alter von 5 bis jenseits der 80 zeigten ein Flugprogramm, welches sich wahrlich sehen lassen konnte. Von total durchgeknallten 3D-Helipiloten über turbinengetriebene Jets, vom handgestarteten Floater über Foamies aller Art, von groovigen Dreideckern (gell, MFC-Kreuzstrasse!) über Seglerschlepp in den unterschiedlichsten Varianten, über scale-Helis mit Turbine und Großsegler mit einziehbarem Heißluftföhn, über Octocopter und einem raketengetriebenen Modell bis hin zur vorbildähnlichen Modellrakete, es wurde dem Publikum die Bandbreite des Modellflughobbies in vielen Facetten geboten.
 
Besonders erwähnenswert, weil sehr gut bei den Teilnehmern als auch bei den Besuchern angekommen, waren die, sich oft wechselnden, Sprecher. Gekonnt und mit viel Fachwissen führten sie durch das Programm.
 
Daneben gab es jede Menge Stände des LVB-Bayern an denen sich der interessierte Besucher informieren oder in Workshops wie z.B. dem Bau einer (kleinen) Modellrakete, teilnehmen konnte. Sehr großes Augenmerk wurde vom LVB auch auf die Arbeit mit Jugendlichen gelegt um diese behutsam an den Flugmodellsport heranzuführen. Neben dem Bau von Raketen und einfachen Wurfgleitern bekamen die Jugendlichen Gelegenheit sich mit Hilfe einer Lehrer-/Schüler Fernbedienung selbst an den Knüppeln zu versuchen, was, naturgemäß, riesen Anklang fand.
 
Außerdem wurde in den geheiligten Hallen des deutschen Museums ein großer Modellbauflohmarkt abgehalten. Hier gab es reichlich gebrauchte aber auch neue Flugmodelle, allerlei Zubehör und viele Printmedien mit dem Thema Flugzeug für relativ kleines Geld zu kaufen.
 
Wo Licht ist, ist auch Schatten, den viele Besucher waren arg enttäuscht, daß es ab ca. 15.00Uhr nichts mehr am Verpflegungsstand zu kaufen gab. Hier gibt es noch beträchtliches Verbesserungspotential.......

Dies ist aber auch der einzige Kritikpunkt an den LVB-Modellflugtagen 2012! Viele der teilnehmenden Piloten signalisierten bereits jetzt ihr Kommen im Jahr 2013!
 
Wie üblich, schaut`s Euch die Bilder an, denn die sagen mehr als tausend Worte!
 
Auch wir von mfso möchten uns an dieser Stelle für diese tolle Veranstaltung beim LVB und den Piloten bedanken! 
 
mit fliegerischem Gruß
Charly
(Redakteur)

Zurück