Weitere Termine sind in der Gesamtterminübersicht zu finden

5. Warbirdtreffen Oberhausen

01.07.2012 20:30 von mfso

Wie ankündigt, herrschte am Samstag der totale Sommer. Temperaturen weit über 30°Celsius und Sonnenschein den ganzen Tag, daß waren die idealen Vorraussetzungen für das 5 Warbirdtreffen in Oberhausen. Nach einem herzlichen Empfang durch "Chief"-Probst und "The Voice of Oberhausen"-Knut begann der Tag mit dem obligatorischen Pilotenbriefing.

Neben den üblichen Hinweisen zum Flugbetrieb wurde expilicit auch auf den zwischenmenschlichen Bereich eingegangen, nachdem es am Vortag, diesbezüglich, einen unschönen Vorfall gegnüber einem Mitglied des MFC-Oberhausen gegeben hat.

Dannach begann der große Run auf die Flightline. Ein Modell nach dem anderen wurde im Vorbereitungsraum bereitgestellt und die Piloten warteten anfangs neben ihren Maschinen, mit zunehmender Sonnennintensität jedoch in schattigeren Bereichen auf Ihren "Flight". Und so konnte man den ganzen Tag über ein Modell nach dem anderen im Himmel über dem Vereinsgelände bewundern. Es wurde ein äußerst breites Spektrum an Modellen aus allen Epochen der Luftfahrt gezeigt. Hierbei war es natürlich nicht entscheidend welche Größe die Flieger hatten, denn vom kleinen EPO-Albatros bis hin zur 5m-Piper L4 wurde alles mit Applaus bedacht. So konnte man von der L39 und F16 mit Turbinenantrieb über die Corsair`s, Focke`s, La`s und Me`s mit Verbrenner und Elektroantrieb bis hin zum DFS-Lastensegler!! und den Helis wie Bell UH-D1 (elektrisch) und Alluette (Turbine) eine Vielzahl an wunderbar gefertigten Modellen im Flug bewundern.

Eine kleine Armada von Flugzeugen, welche nicht im Flug gezeigt wurden bildeten als Static-Display eine eigene, kleine Show im Vorbereitungsraum. Herrlich locker und mit großen Fachwissen, wurde die Airshow moderiert von "The Voice of Oberhausen", Knut. Manchmal vertreten durch Kollegen aus dem Verein, welche Ihre Sache auch gut gemacht haben, allerdings nicht an den Charme Knut`s heranreichten.

Überschattet wurde das diesjährige Warbirdmeeting durch einige verunfallte Modelle. Leider gingen diese Unfälle nicht immer glimpflich aus, aber glücklicherweise zog sich niemand Verletzungen zu.
Den ganzen Tag über konnte man sich an den verschiedenen Ständen reichlich mit lecker Verpflegung wie Grillfleisch, Weißwürsten oder aber auch frischem Kuchen laben. Den allergrößten Zulauf fanden aber der Getränkestand mit einer großen Auswahl an gekühlten Getränken ebenso wie der Eisstand auf dem Gelände. Angeboten wurde Speis und Trank zu sehr moderaten Preisen. An dieser Stelle auch herzlichen Dank an die Frauen und Männer des Vereins, welche, trotz der Hitze, tapfer an Grill und Kaffeemaschine gestanden sind um uns Gästen (fast) alle Wünsche zu erfüllen.

Spät am Abend brach über die Veranstaltung ein gewaltiges Unwetter herein. Um den Hangar mit den Modellen am abheben zu hindern waren alle Anwesenden mit ganzem Körpereinsatz gefordert. Nachdem das Unwetter abgezogen war und an anderer Stelle weit aus heftiger wütete und leider in Bayern auch Opfer forderte, wurden die ärgsten Schäden auf dem Gelände beseitigt und im Anschluß noch ein wenig zusammengesessen.

Nach diesem weniger schönen Abschluß eines herrlichen Flugtages kehrte in den frühen Morgenstunden Ruhe auf dem Gelände ein.
 
Wir von MFSO bedanken uns beim MFC-Oberhausen für diese wunderbare Veranstaltung und freuen uns auf das Warbirdtreffen 2013.
 
Und noch eine Bitte an alle Piloten wie auch Zuschauer solcher Veranstaltungen:
Reißt`s Euch zam und behandelt`s die Anderen so wie Ihr auch behandelt werden wollt. Leben und Leben lassen! - Danke!
 
mit fliegerischem Gruß
Charly
(Redakteur)

Zurück