Himmelslaus von Georg Huber aus Tuntenhausen

20.08.2010 19:43 von mfso

Besitzer: Georg Huber, Tuntenhausen
Flugzeugtype: Himmelslaus
Baujahr: ca. 1987/88
Materialien: Balsaholz, Sperrholz, Ecospan von Graupner
Antrieb: Speed 600 von Graupner mit Getriebe,
früher 12 Nikel/Cadmium, jetzt mit 4 Lipo´s
Wissenswertes: Eine Himmelslaus (fr.: Pou du Ciel, engl.: Flying Flea) ist ein auf französischen Konstruktionen der 1920er Jahre beruhendes Flugzeug, dessen Besonderheit die beiden hintereinander liegenden Tragflächen sind.

Die Himmelslaus wurde von Henri Mignet erstmals konstruiert und seitdem von vielen Amateurflugzeugbauern nachgebaut. Die Maschine ist konstruktiv als Tandem-Tragflächen-Flugzeug ausgelegt, wobei die vordere Tragfläche als Höhenruder benutzt wird .

Zurück