Pressemitteilung DAeC

24.01.2016 22:08 von mfso

Pressemitteilung DAeC

Hallo Freunde,

Der DAeC hat uns einige Pressemitteilung zur Verfügung gestellt, diesmal: Fachausschuss Sportbestimmungen, Neuer Vorsitzender FA Freiflug und geplante Jugendtermine...


Fachausschuss Sportbestimmungen

Der DAeC hat zu Beginn der Woche Reimund Schwitalla zum Vorsitzenden des Fachausschusses Sportbestimmungen berufen. Er wird mit seinem Team dafür Sorge tragen, dass die nationalen und internationalen Sportbestimmungen aktuell und aus kompetenter Hand zur Verfügung stehen.

Dazu gehört auch, den FAI-Sporting-Code ins Deutsche und zwar in die „Bibel“ des Modellflugsportes zu übertragen. Piloten, Sportzeugen und Veranstalter können alle Regeln des Modellflugsportes dann in den abgekürzt BeMod genannten Bestimmungen für den Modellflugsport nachlesen.

Länger als ein Jahrzehnt wurde diese sehr umfangreiche und komplexe Aufgabe von Peter-Michael Ritz geleistet, dem es Dank zu sagen gilt. Dem neuen Fachausschussvorsitzenden Reimund Schwitalla ist viel Spaß und Erfolg bei dieser für den Modellflugsport in Deutschland äußert wichtigen Arbeit zu wünschen.


Freiflug mit neuem Vorsitzenden

Auf seiner ersten Sitzung im neuen Jahr berief der Vorstand der Bundeskommission Bernhard Schwendemann zum neuen Vorsitzenden des Sportausschusses Freiflug.

Dieter Klink, sein Vorgänger im Amt, hatte seine Funktion nach 5 Jahren niedergelegt. Der Vorstand der Bundeskommission bedankt sich ganz herzlich bei Dieter Klink hervorragenden Einsatz in den vergangenen fünf Jahren, hofft, dass Dieter "seinem Sport" auch weiterhin die Treue hält und wünscht Bernhard Schwendemann Erfolg in seiner neuen Funktion.


Jugendarbeit im Modellflug

Der DAeC lädt auch in diesem Jahr wieder zur „Arbeitstagung für Multiplikatoren im Modellflug“ ein. Interessierte Modellflieger(-innen) treffen sich im Haus der Luftsportjugend in Laucha, um zu diskutieren, Erfahrungen auszutauschen und vielleicht auch völlig neue Wege in der Vereinsjugendarbeit zu finden.

Tagungsbeginn: Freitag, 11. März 2016, 17:30 Uhr
Tagungsende: Sonntag,13. März 2016, 13:00 Uhr

Tagungsort: Haus der Luftsportjugend

Am Flugplatz 2
06636 Laucha
Fon: 034462 / 608 350
Email: buero@hdlsj.de

Die verbindliche Anmeldung sowie weitere Wünsche zur Tagesordnung bitte spätestens bis zum 28. Februar 2016 beim Haus der Luftsportjugend in Laucha einreichen. Die entstehenden Kosten für Übernachtung, Verpflegung und die Tagungskosten trägt der DAeC, die Luftsportjugend.

Wir hoffen, dass möglichst viele Modellflieger(-innen), die sich mit der Jugendarbeit befassen, an dieser Tagung teilnehmen und am Ende viele neue Ideen in die Vereine und Verbände mitnehmen können.

Zurück