Pressemitteilung DAeC

26.06.2015 12:24 von mfso

Pressemitteilung DAeC

Hallo Freunde,

Der DAeC hat uns eine Pressemitteilung zur Verfügung gestellt, diesmal: Offene Deutsche Meisterschaft in F3K : Spitzenmodellflugsport und Spitzengeschwindigkeiten im Speed-Modellflug


Offene Deutsche Meisterschaft in F3K : Spitzenmodellflugsport

„Anspruchsvolle Wetterbedingungen mit Wind am Samstag und diffiziler Thermik am Sonntag prägten die German Open F3K am vergangenen Wochenende in Uetze. 44 Piloten aus 4 Nationen kämpften in 15 Vorrunden um den Einzug ins Fly-Off-Finale der besten 12. Dabei kam es nicht nur auf gute Wurfhöhen sondern vor allem darauf an, sekundenschnell die richtige flugtaktische Entscheidung zu treffen, um das Modell in die bestmögliche Luft zu steuern.

Am Ende konnte sich im Fly-Off Martin Herrig als neuer Deutscher Meister durchsetzen, während sich Franziskus Muschler den Titel bei den Junioren sicherte.

Der ausrichtende Verein MFG Uetze e. V. mit seinen Helfern sorgte für perfekte Rahmenbedingungen: Der Wettbewerb lief dank guter Vorbereitung reibungslos, Flugfeld und Infrastruktur ließen kaum Wünsche offen und für das leibliche Wohl war ebenfalls gesorgt."

Mit besten Grüßen
Bernd Miehe


Spitzengeschwindigkeiten im Speed-Modellflug

Am 20. und 21.Juni fanden auf dem Verkehrslandeplatz Ballenstedt die Deutschen Meisterschaften in der Klasse F3-Speed statt. Trotz suboptimaler Wetterbedingungen war die Stimmung bestens und es wurden hervorragende Ergebnisse erflogen.

So konnte Dr. Marcus Koch mit dem schnellsten Flug von 500,0 km/h und einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 483 km/h seinen Titel als Deutscher Meister verteidigen.

Die 10 besten Piloten waren in diesem Jahr schneller als 420 km/h! Das ist ein Ergebnis, von dem man vor 3 Jahren nur träumen konnte.

Mit besten Grüßen
Bernd Miehe

Zurück