Pressemitteilungen des DMFV

07.10.2012 20:32 von mfso

Hallo Freunde,

hier seht Ihr die offiziellen Pressemitteilungen des DMFV diesmal "Neu im DMFV-Shop: DMFV Jubiläums-Airmeeting 2012 – die DVD" und Treffen mit Bayerischer Staatsregierung Positive - Ansätze für den Modellflugsport


 

Neu im DMFV-Shop: DMFV Jubiläums-Airmeeting 2012 – die DVD

Über 10.000 begeisterte Besucher haben es live miterlebt: Drei Tage lang Hochspannung mit über 160 Top-Piloten aus ganz Europa. Das Jubiläums-Airmeeting des DMFV war das Modellflug-Highlight des Jahres.

Wer nicht dabei sein konnte hat nun die Möglichkeit, sich das Event nach Hause zu holen. Die Höhepunkte der Veranstaltung wurden auf einer DVD zusammengestellt. Turbinen-Jets zischen mit 300 km/h über die Landebahn, 3D-Kunstflugmaschinen turnen in sprichwörtlicher “Ameisenkniehöhe” herum und vorbildgetreue Großmodelle mit mehr als 5 Meter Spannweite sorgen für Gänsehaut beim Zuschauen. Das große Jubiläums-Airmeeting zum 40-jährigen Bestehen des Deutschen Modellflieger Verbands fand vom 06. bis 08. Juli 2012 auf dem Fluggelände der Firma Grob Aircraft in Tussenhausen-Mattsies statt.

Diesen Leckerbissen erhalten Sie für den Preis von 14,95 Euro unter www.dmfv-shop.de.

Treffen mit Bayerischer Staatsregierung

Positive Ansätze für den Modellflugsport

Der Deutsche Modellflieger Verband (DMFV) setzt weiter auf den Dialog mit der Politik, um die Interessen seiner Mitglieder und die aller Modellflugsportler zu vertreten. Am 25. September 2012 fand hierzu ein Treffen mit der Bayerischen Staatsregierung in München statt.

Für den DMFV vertreten waren Präsident Hans Schwägerl, Geschäftsführer Frank Weigand und Verbandsjustitiar Carl Sonnenschein. Für die Bayerische Staatsregierung nahmen die Staatssekretärin im Bayerischen Staatsministerium für Umwelt Melanie Huml, der Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Finanzen Franz Josef Pschierer und der Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium des Inneren Gerhard Eck an dem Gespräch Teil. Alle drei sind auch Mitglied im Bayerischen Landtag.

In dem Gespräch wurde insbesondere über die Situation der baurechtlichen Regelungen für Modellfluggelände und die ständig zunehmende Reglementierung bei der Genehmigung von Modellfluggeländen gesprochen.

Der DMFV wünscht sich hier eine Verwaltungspraxis mit Augenmaß und fand hierfür auch die Zustimmung der Politik. Außerdem stellte der DMFV sein Engagement in Sachen Umwelt- und Naturschutz vor und regte an, dass sich das Bayerische Umweltministerium bei der weiteren Umsetzung des Sport-Audits Luftsport einbringt. Zusätzlich wäre es ein positives Zeichen, wenn man gemeinsam in Sachen „Vogelschutz und Modellflug“ agieren könnte. In beiden Punkten wird mit Staatssekretärin Huml der Dialog fortgesetzt. Das Gespräch fand in einer freundlichen und lösungsorientierten Atmosphäre statt und vertiefte die politischen Kontakte in den Freistaat.

Zurück